Kärntner Skischulverband Skilehrer Kärnten Klagenfurt Snowboardlehrer Schneesportlehrer Ausbildung Termine

Kursbeschreibung

Kurs:Landeslehrer LS2
Kursort:Heiligenblut
Kursdauer:12.03.2018 - 22.03.2018
Kursleiter:Christoph Ritzinger
Kurskosten:€ 620,00
Unterkunft / Verpflegung:€ 0,00
Liftkosten:€ 0,00
Zielgruppe:Folgekurs nach LS1 bzw. Alpinkurs
Inhalte:In der Theorie werden folgende Gegenstände unterrichtet: Bewegungs- und Unterrichtslehre, Jugendskilauf, Rennlauf, Erste Hilfe, Italienisch, Englisch und Alpinkunde.
Praxisinhalt: Pisten- und Geländefahrten, sowie das technisch-rennmäßige Tore fahren (Riesentorlauf); Jugendskilauf und spielerische Bewgungsabläufe in verschiedenen Anwendungen bilden einen Teil der Inhalte.
Schule: Wiederholung des "Lernens" ( Grundstufe) und "Anwendens" (Fortbildung).
Ausbildungsziel:Diese Ausbildung ist erforderlich, um den Landeslehrer nach EU-Richtlinien zu erlangen. Dieser Kurs ist der letzte Teil der Ausbildung zum Kärntner Landeslehrer Ski und Snowboard nach EU-Richtlinien.
Der Landeslehrer Ski (Zeugnis) setzt die pos. Absolvierung der folgenden Kurse voraus: Skilehreranwärter, LS1 und Alpinkurs (dieser kann auch nach dem Kurs LS2 absolviert werden).
Teilnahmevoraussetzung:* Positiver Abschluss des LS1 Kurses mit Geländesprüfung
* Mindestalter: 18 Jahre
* Mind. 3 Wochen Praktikum in einer österreichischen Skischule (Bestätigung)
* Anzahlung von € 200,-- bei Kursanmeldung; wurde KEINE Anzahlung bis 7 Tage vor Kursbeginn getätigt, erfolgt eine ersatzlose Streichung der Anmeldung!!

ANMELDESCHLUSS: 26.02.2018 (ansonsten können Kursplatz und Unterkunft nicht garantiert werden)
ACHTUNG! Mindestteilnehmerzahl 16 Personen!
Termine:12.-22. März 2018
Treffpunkt:08.30 Uhr: Hotel Lärchenhof (Zentrum Heiligenblut), mit Skiausrüstung.
Gruppengröße: 6 - 10 Personen
Kursleiter: Christoph Ritzinger, Tel: 0676/ 755 26 60
Ausrüstung:* komplette Skiausrüstung: Allround-Carver (max. 88 mm Mittelbreite) und RTL-Ski inkl. Helm
* Schreibzeug
* LVS-Gerät (Lawinenpieps), Schaufel und Sonde
* Rennanzug und Protektoren werden empfohlen.
Übernachtung:Hotel Lärchenhof, Hof 70, A-9844 Heiligenblut-Großglockner, Tel. +43(0)4824/2262; Übernachtung mit Halbpension
Falls eine Unterkunft benötigt wird, reserviert der KSSV diese für den jeweiligen Teilnehmer. Bezahlung bitte direkt vor Ort!
Bankverbindung:Anzahlung von € 200,-- bei Kursanmeldung; Kursrestbetrag bis 5 Tage vor Kursbeginn.
Überweisung auf folgendes Konto: Volksbank Kärnten, IBAN: AT45 4213 0427 5020 0000 / BIC: VBOEATWWKLA (Bitte Bankbelege zur Ausbildung mitnehmen)
!!Lift und Hotelkosten sind am ersten Kurstag in bar zu bezahlen!!

Zusammensetzung der Kurskosten von € 620,--: Kursgebühr: € 550,--, Kaution: € 70,--
Um die Kaution von € 70,00 rückerstattet zu bekommen, muss man mind. 2 Wochen in einer Kärntner Skischule gearbeitet haben! Arbeitsbestätigung an den KSSV schicken. Auszahlung erfolgt im März/April 2019.

STORNIERUNG: Sollte eine Teilnahme nach erfolgreicher Anmeldung nicht möglich sein, ersuchen wir um rechtzeitige Abmeldung! Erfolgt die Abmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn, wird der bereits überwiesende Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von
€ 15,-- retouniert. Dies gilt auch bei Erkrankung, Unfall oder Verletzung vor Kursantritt. Bei Nichterscheinen oder einer Abmeldung später als 7 Tage vor Kursbeginn fallen Stornogebühren an.