Kärntner Skischulverband Skilehrer Kärnten Klagenfurt Snowboardlehrer Schneesportlehrer Ausbildung Termine

Kursbeschreibung

Kurs:Snowboard Anwärter
Kursort:Mölltaler Gletscher
Kursdauer:17.07.2019 - 21.07.2019
Kursleiter:Christoph Ritzinger
Kurskosten:€ 320,00
Unterkunft / Verpflegung:€ 156,00
Liftkosten:€ 104,00
Zielgruppe:Ergänzungskurs zu einer abgeschlossenen Skilehrerausbildung des KSSV, oder in Kombiantion mit dem terminlich gleichlaufenden KSA/Skilehrer Anwärter Kurs! D.h., dass mindestens ein 10-tägiger Skilehrer Anwärterkurs Voraussetzung ist!
Dieser Kurs kann NICHT als alleiniger Snowboardanwärterkurs gebucht werden!!!
Inhalte:In der Theorie werden folgende Gegenstände unterrichtet: Bewegungs- und Unterrichtslehre, Gerätekunde.
Der praktische Teil hingegen umfasst die Schwerpunkte des sogenannten „Schulefahrens“ (lehrplanmäßige Demonstration der Übungen in der Grundschule, sowie das Verständnis der Bewegungsabläufe des Lernenden).
Einen weiteren Teil bilden die praktisch methodischen Übungen. Dabei geht es hauptsächlich um das Beschreiben und Vorzeigen von Bewegungsabläufen der Grundschule in Form von Lehrproben und Lehrauftritten. Das Erkennen von Fehlern und das richtige Anbringen von Korrekturen ist ein weiterer wesentlicher Punkt, der zum Erfolg eines guten Unterrichts beiträgt.
Ausbildungsziel:Die Absolventen beherrschen die Erteilung von Snowboardunterricht auf gesicherten Pisten und haben die dafür notwendige fachliche Kompetenz in Theorie und Praxis. Durch die duale Ausbildung erhöhen sich die Berufschancen wesentlich. Diese Ausbildung ist erforderlich, um den Landeslehrer Ski und Snowboard nach EU-Richtlinien zu erlangen.
Teilnahmevoraussetzung:- 10-tägiger Skilehrer Anwärterkurs
- Schriftliche Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn (ansonsten kann der Kursplatz nicht garantiert werden!)
- Anzahlung von € 200,-- bei Kursanmeldung; wurde KEINE Anzahlung bis 7 Tage vor Kursbeginn getätigt, erfolgt eine ersatzlose Streichung der Anmeldung!!
- Mindestalter 16 Jahre
- Körperliche Eignung
- Eigenkönnen – sicheres Befahren rot markierter Pisten
- Ausreichende Deutschkenntnisse
ACHTUNG! Mindestteilnehmerzahl 16 Personen!
Kursleiter: Christoph Ritzinger, Tel: 0676/ 755 26 60
Termine:Beginn: 17. Juli 2019, täglich 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ende: 21. Juli 2019 ca.17:00 Uhr
Treffpunkt:Erster Tag um 08:30 im Alpenhotel Badmeister
Ausrüstung:- komplette Snowboardausrüstung inkl. Helm
- Schreibzeug
Übernachtung:Falls eine Unterkunft benötigt wird, reserviert der KSSV diese für den jeweiligen Teilnehmer.
Alpenhotel Badmeister, A- 9831 Flattach; Tel.+43(0)4785/8105
www.badmeister.at
Bezahlung bitte direkt vor Ort!
Bei einer Kombination mit dem KSA-Kurs (oder auch LS1-Kurs) kommt noch eine Übernachtung dazu (zzgl. € 39,--).
Bankverbindung:Anzahlung von € 200,-- bei Kursanmeldung; Kursrestbetrag bis 5 Tage vor Kursbeginn.
Überweisung auf folgendes Konto: Volksbank Kärnten, IBAN: AT45 4213 0427 5020 0000 / BIC: VBOEATWWKLA (Bitte Bankbelege zur Ausbildung mitnehmen)
!!Lift und Hotelkosten sind am ersten Kurstag in bar zu bezahlen!! Die Liftkarte kostet bei Kombination mit dem Anwärter- oder LS1 Kurs € 191,-- (15 Tage).

Zusammensetzung der Kurskosten von € 320,--: Kursgebühr: € 240,--, Skripten: € 10,--, Kaution: € 70,-- (entfällt bei gleichzeitiger Buchung des terminlich gleichlaufenden KSA Kurses).
Um die Kaution von € 70,00 rückerstattet zu bekommen, muss man mind. 2 Wochen in einer Kärntner Skischule gearbeitet haben! Arbeitsbestätigung an den KSSV schicken. Auszahlung erfolgt im März/April 2020.

STORNIERUNG: Sollte eine Teilnahme nach erfolgreicher Anmeldung nicht möglich sein, ersuchen wir um rechtzeitige Abmeldung! Erfolgt die Abmeldung bis 7 Tage vor Kursbeginn, wird der bereits überwiesende Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 15,-- retouniert. Dies gilt auch bei Erkrankung, Unfall oder Verletzung vor Kursantritt. Bei Nichterscheinen oder einer Abmeldung später als 7 Tage vor Kursbeginn fallen Stornogebühren an.